Keine Verletzten Mehrere Müllcontainer in Brand - Hoher Sachschaden

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen - sie schätzt den Sachschaden auf 80.000 Euro. (Symbolbild) Foto: dpa

In einer Wohnanlage am Graslilienanger haben mehrere Müllcontainer gebrannt. Verletzt wurde niemand – der Sachschaden ist immens.

Milberstshofen/Am Hart - Wie die Münchner Feuerwehr berichtet, hat es am frühen Mittwochmorgen im Müllraum einer Wohnanlage am Graslilienanger gebrannt. Der Hausmeister hatte das Feuer während seines Rundgangs entdeckt und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Nachdem er den Notruf abgesetzt hatte, zog er noch einen der Container aus dem Gebäude.

Die eingetroffene Feuerwehr entdeckte bei ihrem Eintreffen insgesamt vier brennende Behälter, die schnell gelöscht werden konnten. Anschließend wurde der Bereich entraucht und auf Glutnester kontrolliert.

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf mindestens 80.000 Euro – die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Ursache aufgenommen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading