Keine Verletzten In Hotel: Feuerwehr löscht Brand in Serverraum

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. (Symbolbild) Foto: dpa

Am frühen Montagabend hat es im Keller eines Hotels in der Geyerstraße gebrannt. Das Feuer ist im Serverraum des Gebäudes ausgebrochen – verletzt wurde niemand.

Ludwigsvorstadt - Wie die Feuerwehr berichtet, hat es am frühen Montagabend im EDV-Raum eines Hotels in der Geyerstraße gebrannt. Der automatische Brandmelder löste den Alarm aus.

Als die Einsatzkräfte am Hotel eintrafen, sahen sie bereits dichten schwarzen Rauch, der aus dem Untergeschoss kam. Nach kurzer Zeit konnten sie den Brand unter Kontrolle bringen und löschen. Danach wurden sämtliche Hotelzimmer des fünfstöckigen Gebäudes kontrolliert. Nach den Lüftungsmaßnahmen konnte alle Hotelgäste wieder auf ihre Zimmer gehen – niemand wurde verletzt.

Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading