Kein Telefon-Voting mehr "The Masked Singer": Carolin Kebekus erster Rategast der neuen Staffel

Rateteam und Zuschauer fragen sich auch in der zweiten Staffel, welche Promis unter den Kostümen stecken. Hier zu sehen: Die Fledermaus Foto: ProSieben/Willi Weber

Die Wartezeit hat bald ein Ende: Am Dienstag startet die zweite Staffel von "The Masked Singer". Carolin Kebekus wird der erste Gast im Rateteam sein.

 

Die beliebte Gesangsshow "The Masked Singer" geht am kommenden Dienstag (20:15 Uhr live auf ProSieben) in die zweite Runde. Nachdem der Sender kürzlich vom Drachen bis zum Wuschel alle neuen Masken enthüllt hat, gibt ProSieben nun auch den ersten Promigast im Rateteam bekannt. Die Komikerin Carolin Kebekus (39) wird in der ersten Folge Rea Garvey (46, "Beautiful Life") und Ruth Moschner (43) unterstützen, die fest zur Show gehören. Moderieren wird wieder Matthias Opdenhövel (49).

Alles per App

Am Dienstag wird sich in der ersten Folge dann auch entscheiden, welcher maskierte Promi sich zuerst enttarnen muss. Diesmal soll es allerdings kein althergebrachtes Telefon-Voting geben. Die Abstimmung soll erstmals einzig über eine neue kostenlose ProSieben-App für iOS und Android stattfinden, die ab Dienstag bereitstehen soll. Welcher kostümierte Star die wenigsten Stimmen via App erhält, muss dann seine Maske ablegen. Die weiteren Promis werden in der folgenden Woche erneut mit frischen Songs auftreten.

0 Kommentare