Kein Fan Tilda Swinton mag "Harry Potter" nicht

Tilda Swinton legt großen Wert auf Elternschaft, deshalb ist sie kein Fan der "Harry Potter"-Filme.

 

"Kinder brauchen ihre Eltern. Darum mag ich Filme wie 'Harry Potter' nicht."

Die meisten Menschen sind Fans der "Harry Potter"-Saga. Tilda Swinton (56, "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia") ist es nicht. Warum, erklärte sie in einem Interview mit "cinemablend.com". Die Schauspielerin ist demnach der Meinung, dass Jugendliche nicht von dem Besuch eines Internats wie zum Beispiel "Hogwarts" profitieren können, da ihnen die Eltern fehlen. Swinton selbst war übrigens während ihrer Schulzeit in einem Internat untergebracht und spricht deshalb scheinbar aus Erfahrung.

 

0 Kommentare