Kardinal-Faulhaber-Straße Hotel entsteht: Einstige Staatsbank wird entkernt

Hinter den denkmalgeschützten Fassaden der Nummer 1 und dem Palais Neuhaus-Preysing baut die Bayerische Hausbau ein Fünf-Sterne-Hotel. (Archivbild) Foto: imago/HRSchulz

Pop-up-Hotel geht, Fünf-Sterne-Hotel kommt: Das Gebäude der früheren Bayerischen Staatsbank an der Kardinal-Faulhaber-Straße verändert sich.

 

Altstadt - Bis vor wenigen Tagen war hier noch das Pop-up-Hotel "Lovelace" untergebracht, seit Dienstag wird das Gebäude der ehemaligen Bayerischen Staatsbank an der Kardinal-Faulhaber-Straße entkernt.

Hinter den denkmalgeschützten Fassaden der Nummer 1 und dem Palais Neuhaus-Preysing baut die Bayerische Hausbau ein Fünf-Sterne-Hotel.

Das benachbarte 70er-Jahre-Gebäude an der Prannerstraße wird abgerissen und durch einen Neubau mit Ladeneinheiten im Erdgeschoss ersetzt. Ab Ende Januar wird sich die Abbruchzange hier durch das Gebäude arbeiten.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading