Kandidatur für 2020 geplant Lindsay Lohan will US-Präsidentin werden

Zuletzt machte Hollywood-Skandalnudel Lindsay Lohan vor allem durch Suff-Auftritte und Autofahrten unter Drogeneinfluss auf sich aufmerksam. Jetzt hat die 29-Jährige jedoch einen neuen Plan für die Zukunft.

 

"2020 werde ich vielleicht als US-Präsidentin kandidieren."

Rapper Kanye West (37, "Bound 2") scheint wohl nicht der einzige zu sein, der 2020 für den Posten des US-Präsidenten kandidieren möchte. Denn auch Skandalnudel Lindsay Lohan (29, "Scary Movie 5") hat anscheinend ein großes Interesse an der Politik entwickelt. Via Instagram teilte sie ihren Followern mit, dass sie es in Erwägung ziehe, sich ebenfalls für die Wahl 2020 zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig bedankte sie sich bei Barack Obama (54), der sie "ständig inspirieren würde, ein besserer Mensch zu sein."

 

0 Kommentare