Juves Torwart-Ikone Medien: Buffon-Wechsel zu PSG fast perfekt

Gianluigi Buffon hat angeblich bereits eine Wohnung in Paris gemietet. Foto: Mike Lawrence/ISIPhotos via ZUMA Wire/dpa

Er will es noch einmal wissen: Die italienische Torwart-Legende Gianluigi Buffon wechselt nach verschiedenenen Medienberichten  ablösefrei von Juventus Turin zu Paris St.-Germain und soll einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

 

Paris - Italiens Torhüter-Ikone Gianluigi Buffon steht kurz vor seinem Wechsel zu Frankreichs Fußballmeister Paris St.-Germain.

Silvano Martina, der Manager des 40-Jährigen, habe sich mit dem Pariser Klub auf einen Zweijahresvertrag und einem Gehalt von acht Millionen Euro per annum für Buffon geeinigt, berichteten italienische Medien.

PSG: Buffons Verpflichtung der Abschied von Trapp?

Der Star-Torwart - er hatte sich nach dieser Saison von Juventus Turin verabschiedet - soll bereits eine Wohnung in Paris gemietet haben. Der Vertrag soll spätestens bis Ende dieser Woche unterschrieben werden, hieß es. Buffon absolvierte im Mai gegen Hellas Verona nach 17 Jahren sein letztes Spiel für Juventus.

Ein Anreiz zum Wechsel nach Paris ist, dass Buffon mit PSG den Champions League-Titel erobern könnte, der dem Weltmeister von 2006 bisher noch nicht gelungen ist. Damit dürften die Tage von Nationaltorhüter Kevin Trapp an der Seine gezählt sein. Schon in der vergangenen Saison hatte der Keeper seinen Stammplatz in Paris verloren.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading