Jugendinformationszentrum Meine Daten – meine Rechte?

Datenschutz – auch für junge Leute oft ein Buch mit sieben Siegeln. Foto: dpa

Wer mehr über seine individuellen Rechte im Internet erfahren will, sollte diesen Mittwoch im Jugendinformationszentrum vorbeischauen.

 

München - Datenschutz – was ist das? Wie stelle ich meine Privatsphäre auf Facebook ein und warum ist das wichtig? Wie sollte mein Profil in Sozialen Netzwerken aussehen und wie nicht? Was verraten Apps über mich? Wie kann ich meine Datenschutzrechte durchsetzen? Diese und andere ganz praktische Fragen werden jeden 2. Mittwoch im Monat von 16 bis 18 Uhr im JIZ beantwortet und anschaulich erklärt – auch direkt am Handy oder im Online-Profil.

Heute findet die Beratung durch Rechtsanwältin Barbara Schmitz wieder statt: Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot richtet sich vornehmlich an junge Leute bis 25 Jahre. Interessierte Lehrer, Eltern können ebenfalls zur Sprechstunde kommen. Es werden jedoch keine pädagogischen Tipps gegeben!

Sendlinger Str. 7 (im Hof), 16 bis 18 Uhr

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading