Joggen Regelmäßig Laufen für höhere Lebenserwartung

Die Laufsaison lockt nun wieder Läufer in doe Parks. Foto: Pixbay

Laufen ist gesund und steigert die Lebenserwartung. Das ist seit Jahren bekannt. Doch wie lange und wie intensiv man laufen sollte, darüber scheiden sich die Geister.

 

München - Die Tage werden länger und die Temperaturen wieder erträglicher. Für viele sind die Monate März und April diejenigen, in denen das persönliche Laufprogramm wieder aufgenommen wird. Eines ist sicher: Stimmen die körperlichen Voraussetzungen und ein Trainingslauf verursacht weder an Gelenken, Muskeln, Sehnen noch Knochen spürbare Blessuren, so ist das Laufen generell sehr gesund.

Für Beginner gilt auf jeden Fall: erst zum Doc, um hier gesundheitliche Risiken, die das Laufen bringen kann, auszuschließen. Als Ausrüstung braucht es zunächst nichts weiter als ein paar vernünftige Laufschuhe – am besten nach einer Beratung in einem der gängigen Laufläden – sofern der behandelnde Arzt keine orthopädischen Laufschuhe empfiehlt. Dann kann das Training beginnen.

Allerdings scheiden sich die Geister bei der Beurteilung der idealen Trainingslänge und Häufigkeit der Einheiten. Da beglückt eine aktuelle Studie aus den USA. Die dortigen Forscher haben im Rahmen Ihrer großangelegten Untersuchung nämlich herausgefunden, dass Menschen, die laufen, auf jeden Fall eine höhere Lebenserwartung haben als diejenigen, die sportabstinent sind. Allerdings fanden die Forscher auch heraus, dass regelmäßig und lang Trainierende kaum länger leben als diejenigen, die regelmäßig nur ein paar Minuten laufen. Heißt also für jeden, der mit dem Laufen beginnen will: Hauptsache regelmäßig, auch wenn die Einheiten sehr kurz sind. Es ist – glaubt man der Studie – auf jeden Fall gesünder, dreimal pro Woche eine Viertelstunde zu laufen, als alle 14 Tage 60 Minuten am Stück.


Wer also mehrfach die Woche die Laufschuhe anzieht, ist prinzipiell auf dem richtigen Weg, was Gesundheit und Lebenserwartung angeht. Und selbstverständlich verbessert auch der seinen Allgmeinzustand, der regelmäßig lange läuft. Also heißt es nun, mit Elan in die Laufsaison starten. Anfänger und Fortgeschrittenen, die lieber in der Gruppe laufen, finden hier verschiedene Lauftreffs in und um München.

 

0 Kommentare