Jiu Jitsu Schwarzer Gürtel für Guy Ritchie

Guy Ritchie an dem Abend, als er seinen zweiten schwarzen Gürtel überreicht bekam Foto: Andy Kropa/Invision/AP

Guy Ritchie ist nicht nur ein talentierte Regisseur, der Ex-Mann von Madonna kann auch kämpfen. Bester Beweis: sein neuer Schwarzer Gürtel im Jiu Jitsu.

 

London - In den Filmen von Guy Ritchie (46, "RockNRolla") geht es oft ziemlich grob zur Sache.

Was kaum einer weiß: Der Regisseur und Ehemann von Jacqui Ainsley (33) kann auch selbst ganz schön austeilen. Er ist neuerdings stolzer Besitzer eines schwarzen Gürtels im Jiu Jitsu. Diesen hat der begeisterte Hobby-Kämpfer laut "Pagesix.com" am Abend nach der Premiere zu seinem neuen Film "Codename U.N.C.L.E." erhalten.

Für Ritchie, der den neuen Gürtel von seinem Lehrer Renzo Gracie überreicht bekam, handelt es sich bereits um den zweiten schwarzen in seiner Sammlung. Einen solchen besitzt er nämlich schon im Judo.

 

 

0 Kommentare