Jim Carrey in Irland Ex-Freundin wird am Samstag neben Vater beerdigt

Jim Carrey wird an der Beerdigung seiner Ex-Freundin Cathriona White in Irland teilnehmen. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/Instagram/Cathriona White

Jim Carreys tote Ex-Freundin Cathriona White wird am Samstag in Irland beerdigt. Die Maskenbildnerin hatte sich nach der Trennung das Leben genommen. Neben ihrer Leiche sind Tabletten und ein Abschiedsbrief gefunden worden.

 

Cappawhite - Cathriona White, die verstorbene Ex-Freundin von Jim Carrey (53, "Der unglaubliche Burt Wonderstone"), wird am morgigen Samstag in Irland beerdigt. Wie "Usmagazine.com" weiter meldet, soll auch der Schauspieler an der Trauerfeier in ihrer Heimatstadt Cappawhite in Co Tipperary teilnehmen. Ihre letzte Ruhe wird die Maskenbildnerin neben ihrem Vater finden, der auf den Tag genau drei Jahre vor ihr gestorben war. Am heutigen Freitag findet eine Totenwache statt.

Noch am 19. September sollen White und Carrey zusammen ihren 30. Geburtstag gefeiert haben. In ihrem Abschiedsbrief berichtete White dann aber angeblich, dass Carrey sich von ihr am 24. September getrennt habe. White war am 28. September leblos in ihrer Wohnung in Los Angeles aufgefunden worden. Als Todesursache gehen die Behörden bislang von einer Überdosis aus. Neben ihrer Leiche waren Tabletten und ein Abschiedsbrief gefunden worden, weshalb die Polizei ihren Tod als Selbstmord behandelt.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111

 

 

0 Kommentare