Jetzt aber wirklich? Bericht: Jérôme Boateng einigt sich mit Paris Saint-Germain

Läuft Jérôme Boateng bald für Paris Saint-Germain auf? Foto: Sven Hoppe/dpa

Der Wechsel von Jérôme Boateng zu Paris Saint-Germain rückt offenbar näher. Berichten zufolge soll sich der Innenverteidiger des FC Bayern nun mit dem französischen Meister einig sein.

München - Jérôme Boateng hat sich offenbar mit Paris Saint-Germain über einen Wechsel geeinigt. Dies berichtet das französische Fußballportal "parisunited".

Demzufolge sei Paris-Sportdirektor Antero Henrique vom Trainingslager in Asien nach Frankreich gereist, um mit dem Boateng-Lager zu verhandeln - offenbar mit Erfolg.

Es wird kolportiert, dass die Bayern ab einer Ablösesumme von 60 Millionen Euro bereit wären, Boateng abzugeben. Erst am Mittwoch bestätigte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge erneut, dass die Bayern bei ihrem Innenverteidiger gesprächsbereit wären. "Wir haben darüber gesprochen und gesagt: Wenn ein seriöses Angebot kommt, sind wir bereit, uns damit auseinanderzusetzen."

Eine offizielle Einigung der beiden Vereine steht noch aus.

 

24 Kommentare

Kommentieren

  1. null