Jazz in Schwabing Mingus in Wonderland

In der Theaterklause "Onkel Wanja" wird jetzt regelmäßig Mingus gespielt Foto: ho

Jeden Mittwoch gibt es ab sofort Live Jazz in der Theaterklause "Onkel Wanja" in der Schauburg am Münchner Elisabethplatz.

 

Schwabing - Dabei spielt eine engagierte Band jeden Mittwoch um 22 Uhr ausschließlich die Kompositionen des amerikanischen Jazz-Bassisten und vor allem großartigen Komponisten Charles Mingus!

Mingus gilt als einer der größten amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Die Gruppe besteht aus vier Musikern und lädt jedesmal neue Gäste ein.

Da außerdem das Repertoire von Charles Mingus mehrere hundert Kompositionen umfasst, wird auf jeden Fall niemals Langeweile aufkommen...

In historischer Aufführungspraxis (keine Verstärker, purer akustischer Sound!!!) wie zu Mingus' Zeiten wird in der Kellerbar der Münchner Schauburg musiziert.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten! Die Band besteht aus: Matthias Lindermayr - trp Matthieu Bordenave - ts Jerker Kluge - b Martin Kolb - dr

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading