JAZZ im Gasteig JAM:M – Jazz Masters München

Die amerikanische Saxophonistin Tia Fuller. Foto: Gasteig

Meister des Jazz geben sich ab Donnerstag im Gasteig die Türklinke der Black Box in die Hand - bei der dritten „ JAM:M – Jazz Masters München“!

 

München - Am 1. und 2.5. folgen jeweils ab 21 Uhr die JamSessions mit Teilnehmern der Meisterklassen aus Studierenden der Hochschule für Musik und Theater München – im Restaurant „gast“ bei freiem Eintritt.

Den Abschluss bildet das Teilnehmer-Konzert am 3. Mai um 20 Uhr in der Black Box bei freiem Eintritt. Im heutigen Auftakt-Konzert spielt die 1976 in Aurora, Colorado geborene Saxofonistin Tia Fuller. Sie legte bisher drei Alben vor und arbeitete als musikalische Leiterin ihrer Formation Radio Music Society, mit der sie in Deutschland u. a. auf den Leverkusener Jazztagen auftrat.

Ihre Partner sind Claus Reichstaller, Trompete, Shamie Royston, Piano, Mimi Jones, Bass und Rudy Royston, Drums.

Veranstaltungsort: Black Box im Gasteig

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: 25 Euro | ermäßigt 15 Euro

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading