Jahres-Horoskop 2014 Zwillinge-Frau ( 21.5. - 21.6 ): Das Abenteuer lockt

Zwilling Andrea Löhner (53) – vor dem Spiegel fotografiert: „Ich bin seit meinem 14. Lebensjahr fasziniert von der Astrologie. Ich lebe nicht als Zwilling, sondern der Zwilling lebt mich. Und ich lebe dieses Luftgefühl, Freiheit und Spontaneität – das ist mein Ding und typisch für den Zwilling. Ich bin gerne zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt.“ Foto: Daniel von Loeper

So wird das Jahr 2014 für die Zwillinge-Frau ( 21.5. - 21.6 ).

 

Ob Spiel oder Spaß, 2014 kann sie nach Herzenslust aus dem Vollen schöpfen

Im ersten Halbjahr ist die Zwilling-Dame kaum zu bremsen. Extrem fühlt sie sich hin- und hergerissen. Mars im Trigon macht Lust auf mehr. Das Abenteuer lockt. Sie will alles, und die Gefahr besteht, sich im Kreis zu drehen. Auf der Suche nach Veränderungen kann sie immer wieder vor den Kopf gestoßen werden. Jetzt sollte sie darauf achten, bei ihren außergewöhnlichen Aktivitäten, ihr Umfeld nicht zu sehr zu strapazieren. Jupiter lässt sie im zweiten Halbjahr nicht aus den Augen. Überhaupt wird es ein Jahr, in dem alles drin ist. Sie kann viel erreichen. Egal ob beruflich oder privat. Wichtig ist, rechtzeitig klare Entscheidungen zu treffen und sich nicht von Zweifeln blockieren zu lassen. Was ihr immer wieder Glücksmomente beschert, das ist die Liebe! Da kann sie richtig aus dem Vollen schöpfen!

Große Stärken und kleine Schwächen

Ein wahres Redetalent par excellence! - Zurückhaltung wäre aber manchmal wirklich angebracht

Dieses Luftzeichen ist besonders wechselhaft. An alles geht sie verspielt und unorthodox heran. Selbst schwere Krisen können diese vielseitig talentierte Frau nicht erschüttern, und mit einem bezaubernden Lächeln steht sie über den Dingen. Sie liebt es, wenn das Leben sie immer wieder mit Veränderungen konfrontiert, und jede Herausforderung wird sie spielend meistern. In ihrer offenen und ehrlichen Art, mit der sie bisweilen aneckt, ist sie äußerst tolerant und akzeptiert andere Meinungen anstandslos. Ihr wacher Verstand und ihre leichte Kommunikationsbereitschaft verschaffen große berufliche Vorteile, Widerspruch und Kritik können sie aber auch schnell verunsichern. Nur keine Langeweile. Sie liebt und braucht die Herausforderung. Geistig, aber auch körperlich. Erst dann fühlt sie sich zufrieden und angekommen.

Was sie stark macht:

Sie kann wunderbar verzeihen und mit ihren Freunden und Kameraden geht sie durch dick und dünn. Sie braucht die Bühne des Lebens wie die Blume die Sonne, und der gedankliche Austausch mit einem großen Umfeld befriedigt ihre unruhige Seele. Den ganzen Tag ist sie dabei, zu organisieren und zu kommunizieren. Alles hat sie fest im Griff und unermüdlich stellt sie sich den täglichen Anforderungen. Sie weiß als Erstes, wo etwas los ist, und ihre Sehnsucht nach unbegrenzten Möglichkeiten ist riesengroß. Die Welt erlebt sie immer bewusst, saugt wissbegierig alle Informationen in sich auf und nimmt alles so, wie es ist. Neuen Begegnungen steht sie in einer liebenswerten Art aufgeschlossen gegenüber. Ihr Redetalent und ihr fröhliches Gemüt öffnen ihr die Türen und machen sie zu einem gern gesehenen Gast auf jeder Veranstaltung.

Was sie schwach macht:

Geduld ist eine Tugend, mit der sie sich nicht anfreunden kann. Wenn ihr klare Ziele fehlen, dann münden ihre Fähigkeiten in oberflächliche Beschäftigungen und enden in einer extremen Langeweile. Sie verliert dann ganz schnell die Lust und so manches, was sie vorher noch stark entflammt hat, verlöscht ganz einfach über Nacht. Bei ihren vielen Ideen und Wünschen, die sie nach Möglichkeit alle gleichzeitig ausleben will, verzettelt sie sich ganz schnell. Von Unsicherheiten geplagt ist sie dann kaum in der Lage, klare Entscheidungen zu treffen. Konzentration ist für sie ein Fremdwort, denn ihre Gedanken eilen meistens voraus. Da kann es dann passieren, dass sie launisch und ungehalten ihr Umfeld vor den Kopf stößt. Sie selbst macht sich wenig Gedanken darüber, ob sie andere mit ihrem Verhalten verletzt.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Aufgeschlossen gegenüber neuen Dingen, kann in einer bestehenden Partnerschaft sehr förderlich sein. Diese temperamentvolle Lady bringt im Jahr 2014 immer wieder Schwung in die Gemeinschaft. Das Abenteuer lockt. Ihre Aktivitäten können ihrem Partner ganz schön zusetzen. Mars beflügelt im ersten Halbjahr ihren Libido und macht Lust auf mehr! Ihre Energien sind auf Eroberung ausgerichtet. Das lockt vor allen Dingen die Singles auf den Plan. Jetzt oder nie ist die Devise. Venus weckt immer wieder ihre Sehnsüchte, lässt sie aufsteigen in den Himmel der Liebe. Besonders im Juli, August und Oktober wird sie unwiderstehlich auf das andere Geschlecht wirken. Aber auch der kühle November zieht in Liebesdingen noch einmal alle Register.

Erfolg und Finanzen:

Jetzt oder nie lautet die Devise! Das erste Halbjahr lockt mit vielen Möglichkeiten. Vor allen Dingen im Finanzbereich öffnen sich die Türen. Mit Pluto und Uranuseinfluss wird ihr in puncto Power und Hartnäckig­keit kaum einer ein Glas Wasser reichen können. Jetzt ruhig mal etwas mehr wagen. Neues in Angriff nehmen. Bis zum Sommer ergeben sich sogar gute Aspekte, um den Sprung in die Selbständigkeit wagen zu können. Der positive Glücks­aspekt von Jupiter ab Juli und der turbulente Uranusaspekt treiben Entwicklungen und Ideen vorwärts. Jetzt nicht von irgendwelchen Zweifeln beeinflussen lassen. Überlegt am Ball bleiben. Auch nicht auf zwei Pferde setzen, sondern die Glückssträhne wohlüberlegt nutzen. Den Herbst ruhig ausklingen lassen und zum Jahresende positive Rückschau halten.

Gesundheit und Fitness

Ihr Lebenshunger hält sie auf Trab, und das kann ganz schön anstrengend sein. Wenn sie mal wieder ihre Aktivitäten übertreibt, streikt ganz schnell der Körper. Also unbedingt mit den Kräften haushalten. Nicht heute hier, morgen dort und alles andere dann noch dazwischen. Das könnte sie ganz schnell zurückwerfen. Stunden des Rückzugs sollten auf dem Plan stehen. Nicht immer zur Höchstform aufsteigen, sondern dem Körper auch Ruhe und Entspannung geben. Großer Einsatz fordert seinen Preis. Sie neigt dazu, die Gesundheit stets zu vernachlässigen. Also unbedingt rechtzeitig die Bremse ziehen. Positive Phasen im Hochsommer und auch im Herbst sollte sie für sich nutzen und die Liebeschancen leben. Gemeinsam auftanken mit dem Partner. Herbstwanderungen in der Natur genießen.

Wer passt zur Zwillinge-Frau: Widder, Löwe, Wassermann

Zwillinge-Widder

Ihr Umgang ist freundschaftlich und locker. Leichtigkeit und Spontaneität stehen über tiefgreifender Leidenschaft.

Zwillinge-Stier

Seine Gemütlichkeit steckt an. Sie lernt durch ihn, Ruhe, Beschaulichkeit und sinnlichen Genuss zu schätzen.

Zwillinge-Zwillinge

Ihr Leben gleicht einem lebendigen Tanz an der Sonne. Beide schätzen sie freundliche und sachliche Umgangsformen.

Zwillinge-Krebs

Sie schlägt wie ein gefangener Vogel um sich, wenn er sie zu sehr in einer trauten Häuslichkeit festhalten will.

Zwillinge-Löwe

Er wird sich bequem zur Seite rollen und ihren endlosen Redeschwall kaum an sich herankommen lassen.

Zwillinge-Jungfrau

Seine pedantische Exaktheit geht ihr auf die Nerven, und er wird an ihrer Oberflächlichkeit herumnörgeln.

Zwillinge-Waage

Es herrscht zwischen ihnen eine kameradschaftliche und anregende Atmosphäre, in der sie sich verstanden fühlen.

Zwillinge-Skorpion

Wenn sich zwei so verschiedene Welten begegnen, können sie sich gegenseitig befruchten – oder auch zerstören.

Zwillinge-Schütze

Bei ihnen steht die gedankliche Auseinandersetzung an vorderster Front. Aber auch das Abenteuer verbindet.

Zwillinge-Steinbock

Sie fühlt sich unter dem strengen Regime des Steinbocks eingeschränkt, und ihn stört ihre Flatterhaftigkeit.

Zwillinge-Wassermann

Hier treffen sich zwei „Kulturtypen“. Verständigung ist kein Problem, und der Gesprächsstoff dürfte nicht ausgehen.

Zwillinge-Fische

Obwohl beide sehr anpassungsfähig und zu großer Toleranz bereit sind, laufen sie doch eher nebeneinander her.

 

0 Kommentare