Jagd- und Fischereimuseum Helden der Lüfte

Die Tierporträts sind im Jagd- und Fischereimuseum zu sehen. Foto: ho

Stolze Adler, wilde Falken, Greifvögel sind faszinierende Wesen der Lüfte. Die Malerin und Illustratorin Katharina Rücker-Weininger hat die Raubvögel in zahlreichen Porträts festgehalten.

 

Altstadt - Die Arbeiten sind Teil ihrer Zyklen wilder Tiere. In der Ausstellung „Greifvögel“ im Jagd und Fischereimuseum werden viele der Bilder zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Katharina Rücker-Weininger, Jahrgang 1965, hat sich auf Porträts spezialisiert. Ihre Aquarelle bestechen durch absolute Naturtreue und überwältigende Ausdruckskraft. Ihre Werke wurden bereits in rund 50 internationalen Ausstellungen präsentiert, ihre Illustrationen sind in zahlreichen Büchern zu sehen. Hinter ihren vordergründig gefälligen, oft regelrecht lieblichen Sujets steht die Kritik an unserer Kultur der Zerstörung.


Täglich 9:30 bis 17:00 Uhr | Eintritt für das Museum 3,50 Euro

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading