Ismaning Scheune brennt vollständig nieder

Symbolbild Foto: Gaulke

In Ismaning ist eine Scheune neben einem Wohnhaus völlig verbrannt. Die Feuerwehr berichtet von Ärger mit Schaulustigen bei den Löscharbeiten.

 

Ismaning - Großbrand einer Scheune unmittelbar neben einem Wohnhaus. Durch den Einsatz mehrerer Rohre mit Druckluftschaum konnte ein Übergreifen der Flammen verhindert werden. Die Scheune war allerdings nicht mehr zu retten und brannte vollständig nieder.

Die Reste wurden mit einem Bagger eingerissen. Laut Feuerwehr gab es bei der Anfahrt der Löschfahrzeuge Probleme durch über hundert Schaulustige, die teils mit Rädern und im Laufschritt mit Kindern auf dem Arm Richtung Brandstelle strömten. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

 

1 Kommentar