Isarvorstadt München: Mutter und Sohn als Einbrecher-Duo festgenommen

Eine 45-jährige Mutter und ihr Sohn (22) wurden nach mehrfach versuchtem Einbruch von der Polizei festgenommen. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Die Polizei München hat per Sofortfahndung ein Einbrecher-Duo gestellt und festgenommen. Bei den Tätern handelt es sich um eine Mutter (45) und ihren Sohn (22). Gegen die 45-Jährige wurde nun ein Haftbefehl erlassen.

 

Isarvorstadt - Dieser "Familienausflug" ging nach hinten los! Eine 45-jährige Mutter wurde gemeinsam mit ihrem 22-jährigen Sohn wegen Einbruchs festgenommen. Wie die Polizei berichtet, hatte das Einbrecher-Duo am 27. September gegen 12 Uhr versucht, durch körperliche Gewalt mehrere Wohnungstüren in einem Anwesen in der Tumblingerstraße aufzudrücken. Eine Anwohnerin bemerkte dies und verständigte die Polizei, als die Einbrecher sich auch an ihrer Wohnungstür versuchten. Als die Polizeibeamten eintrafen, hatten die Mutter und ihr Sohn jedoch schon das Anwesen verlassen.

Isarvorstadt: Haftbefehl gegen Einbruch-Mutter

Nur wenig später probierten die Einbrecher erneut ihr Glück in einem Gebäude in der Häberlstraße. Da sie von einem Zeugen überrascht wurden, verließen sie auch das Gebäude ohne Erfolg. Die Polizei leitete daraufhin eine Sofortfahndung ein und konnte die 45-Jährige sowie ihren Sohn festnehmen. Gegen die Mutter, die keinen festen Wohnsitz in Deutschland besitzt, wurde vom Ermittlungsrichter ein Haftbefehl erlassen, der Sohn aus dem Landkreis Bamberg wurde hingegen entlassen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading