Internet Liebeslied macht 96-Jährigen zum YouTube-Star

Ein Bild aus alten Zeiten von Fred Stobaugh und seiner Frau Lorraine Foto: YouTube/Fred Stobaugh

Es ist das Jahr 1938 als Fred Stobaugh (96) die Kellnerin Lorraine in einem Restaurant kennenlernt. Zwei Jahre später findet die Hochzeit statt. Heute sagt der Rentner in einem YouTube-Video über seine verstorbene Gattin: "Sie war die schönste Frau, die ich je gesehen habe. Sie schenkte mir 75 Jahre meines Lebens." Um seine Trauer zu verarbeiten, schreibt er sechs Wochen nach ihrem Tod ein Liebeslied für sie. Und genau dieser Song macht ihn nun zum Star im Internet.

 

Er singt den Song nicht selbst, aber er schickt seine Zeilen über die gemeinsame Zeit mit seiner Lorraine an einen Talentwettbewerb. Dort wird ein Musikproduzent auf den Songtext aufmerksam und erkennt die rührende Geschichte dahinter. Er lässt das Lied von anderen Sängern einsingen und beschert Fred damit einen wahren YouTube-Hit.

Das Lied, das Fred für seine große Liebe geschrieben hat, trägt den Titel "Oh sweet Lorraine". Darin heißt es: "Ich wünschte, wir könnten die guten Zeiten noch einmal erleben. Oh süße Lorraine, das Leben geht einmal vorbei, aber niemals noch mal. Meine Erinnerungen werden für immer bestehen bleiben."

Knapp 300.000 Mal wurde das Video bereits auf YouTube geklickt. Witwer Fred ist von dem Song sehr bewegt: "Es ist einfach wundervoll!"

0 Kommentare