Interaktive Karte Fußball, Tischtennis & Co.: Der Münchner Sport-Fahrplan

Tischtennis, Fußball, Basketball und vieles mehr: Die interaktiven Karten zeigen kostenlose Sportstätten in München. Foto: imago/ZUMA Press/SportScheck/AZ

Fitness-Freaks und Hobbysportler aufgepasst! Eine neue interaktive Karte zeigt, wo sie in München kostenlos Sport treiben können.

München - Der Frühling ist langsam wieder in München angekommen – die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, da sportelt man natürlich noch lieber im Freien.

DerSportartikelhändler SportScheck hat jetzt eine Karte entwickelt, auf der Orte angezeigt werden, an denen man umsonst Sport machen kann. Parks, Bolzplätze, Skateparks, Tischtennisplatten oder andere Sportstätten – die Karte zeigt die Punkte anhand des MVV-Liniennetzes an.

Sportbegeisterte können unter folgenden Kategorien auswählen:

  • Fußball
  • Tischtennis
  • Basketball
  • Funsport Sommer (u.a. Beachvolleyball, BMX, Skaten, Slackline, Surfen)
  • Funsport Winter (u.a. Eislaufen, Rodeln)

Mit einem Klick auf das entsprechende Symbol werden neben der genauen Adresse auch die nächstgelegene Haltestelle der öffentlichen Verkehrsmittel sowie die Öffnungszeiten angzeigt. Wer mit dem Smartphone unterwegs ist, kann sich auch direkt zum gewünschten Ziel navigieren lassen.


Die Karte zeigt die kostenlosen Bolzplätze in München an. (Mit einem Klick auf das Bild kommen sie zur interaktiven Karte)

Der Service ist gratis – Ausreden für Sportmuffel gibt es jetzt also nicht mehr!

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null