Innovatives "Kauf lokal"-Konzept Lokal first: Hirmer gewinnt den Marketingpreis 2018

Preisübergabe im Porschezentrum (von links): Dietmar Turocha (Präsident Marketing Club München), Dr. Bernd Hochberger (Vorstandsmitglied Stadtsparkasse),Frank Troch (Geschäftsführer Hirmer), Johannes Spannagl (Vizepräsident Marketing Club). Foto: Michael Kuhlmann

Der Marketing Club München zeichnet das Traditionshaus Hirmer für seine Aktion "Kauf lokal" aus – ein Statement für den Einzelhandel

Hirmer trägt mit ‘Kauf lokal’ dazu bei, das charmante Gesicht Münchens, für das die Stadt weltbekannt ist, zu stärken", sagt Dietmar Turocha.

In seiner Funktion als Präsident des Marketing Club Münchens hat er am Donnerstagabend den Münchner Marketingpreis 2018 an Hirmer-Geschäftsführer Frank Troch übergeben.

Mit der Marketing-Kooperation "Kauf lokal" mit jährlich bis zu 50 Münchner Start-ups aus Mode, Lifestyle, Handwerk und Genuss setze sich das Modehaus Hirmer für die Erhaltung des einzigartigen Stadtbildes und gegen die Uniformität der Münchner Innenstadt ein.


300 Gäste feiern den diesjährigen Preisträger für sein innovatives Marketingkonzept. Foto: Michael Kuhlmann

Marketingpreis München: Hirmer fördert lokale Unternehmen

"’Kauf lokal’ macht nicht nur Hirmer interessanter, sondern unterstützt kleine Münchner Unternehmen. Denn wir alle finden ja ein Stadtbild interessanter, das nicht nur durch internationale Filialisten geprägt ist, sondern durch die Attraktivität einzigartiger Angebote, die nur München bietet", so Turocha.

Im März 2019 startet bereits die vierte Ausgabe von "Kauf lokal" bei Hirmer. Vier Wochen lang können Besucher im Stammhaus in der Kaufingerstraße auf lokale Entdeckungsreise durch hochwertige Produkte "made in München" gehen.

Gin, Tracht, Bier, Brot, Brillen, T-Shirts und viele weitere einzigartige Artikel stellen lokale Marken mit innovativen Konzepten auf allen sechs Stockwerken aus. Aus-, an- und überhaupt probieren ist während der vier Wochen ausdrücklich erwünscht.

"Als alteingesessenes Münchner Familienunternehmen wollen wir uns dafür einsetzen, die Münchnerinnen und Münchner auf die Vielfalt an einzigartigen lokalen Marken aufmerksam zu machen", so Hirmer-Geschäftsführer Frank Troch.

Lesen Sie hier: Hirmer-Party: München-Macher feiern „Kauf lokal“-Aktion 2018

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null