Info-Abend Fördermittel zur Energieeinsparung

Die Förderprogramme ändern sich regelmäßig. Hier können sich Betroffene informieren.

 

Riem - Welches Regelwerk ist aktuell? Was muss beim Antrag beachtet werden? Fragen, die Architektin und Energieberaterin Gesa Lenhardt am Mittwoch, 4. Dezember, um 18 Uhr im Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, beantwortet.

Sie stellt die aktuellen Förderprogramme der verschiedenen Fördermittelgeber vor.

Lenhardt erklärt auch, wie man einzelne Programme kombinieren kann und welche technischen Anforderungen des "Münchner Qualitätsstandards 3.1" gelten. Der Standard ist Voraussetzung dafür, dass man das Münchner Förderprogramm Energieeinsparung beantragen kann.

Der Eintritt ist frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading