In Verkehrsschild gekracht München: Zwei Motorradfahrer bei Unfällen schwer verletzt

Beide Motorradfahrer haben schwere Verletzungen erlitten. (Symbolbild) Foto: dpa

Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle haben sich am vergangenen Wochenende in München ereignet. Ein 21-Jähriger krachte gegen ein Verkehrsschild. Beim zweiten Unfall rammte ein Auto die Honda eines 52-Jährigen.

 

München - Mit schweren Verletzungen an Brust und Kopf ist am Freitagnachmittag ein 21-jähriger Motorradfahrer auf die Intensivstation eines Münchner Krankenhauses gebracht worden. Sein Zustand ist kritisch.

Der Biker aus dem Münchner Umland war auf seiner Honda Hornet am Isarring laut Polizei beobachtet worden, wie er etliche Autos mit riskanten Manövern und deutlich erhöhter Geschwindigkeit überholte. Dabei kam er dem rechten Bordstein und dann der Leitplanke zu nahe. Der Biker verlor die Kontrolle über die Honda und krachte gegen ein Verkehrszeichen.

Zweiter Biker-Unfall in Aschheim

Ebenfalls schwer verletzt wurde ein 52-Jähriger, der am Samstagnachmittag in Aschheim mit seiner Honda CB 450 unterwegs war. Der Biker aus dem Landkreis Ebersberg fuhr auf der B471 in nördlicher Richtung. Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen auf die Bundesstraße den Motorradfahrer. Der Biker touchierte das Heck des VW, verlor die Kontrolle und stürzte.

Der 52-jährige Biker erlitt Frakturen und Prellungen. Mehrere Zeugen stoppten sofort und leisteten bei dem Motorradfahrer Erste Hilfe. Andere übernahmen die Absicherung der Unfallstelle und regelten den Verkehr. Die Verkehrspolizei war positiv überrascht, normalerweise hat sie es bei solchen Unfällen oft mit Gaffern zu tun. Diesmal überwog die Hilfsbereitschaft, betont ein Polizeisprecher.

Polizei stoppt Raser in Moosach

Einen Biker im Geschwindigkeitsrausch haben Polizisten in Moosach am Freitagmorgen gestoppt. Er war auf seiner Kawasaki Versys mit 112 Sachen auf der Max-Born-Straße unterwegs. Er überholte riskant. Ein Videofahrzeug der Polizei filmte die Fahrt und stoppte den 43-Jährigen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading