In eigener Einfahrt Unterschleißheim: Rentner parkt ein - Frau schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Symbolbild) Foto: Nicolas Armer/dpa

Ein Rentner überfährt in Unterschleißheim beim Einparken eine 84-Jährige. Die Frau wird schwer verletzt.

 

Unterschleißheim - Unfalltragödie am Mittwochmittag in Unterschleißheim: Ein Rentner fährt beim Einparken in seiner eigenen Einfahrt eine Frau um. Zuvor soll der 84-Jährige die Frau noch gebeten haben, beiseite zu gehen.

Laut Polizeiangaben wollte der 84-jährige Rentner mit seinem Mercedes rückwärts unter seinen Carport fahren. Da noch eine Frau hinter seinem Auto stand, bat er sie, aus dem Weg zu gehen. Dann parkte der Rentner ein, wohl in der Annahme, dass die Dame sich inzwischen entfernt hatte. Er irrte. Er erfasste die 84-Jährige und fuhr dann mit seinem Wagen weiter und gegen einen Pfeiler. Erst an der benachbarten Garagenmauer kam er zum Stehen.

Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden. Der Mercedes und der Carport wurden jeweils beschädigt. Der Rentner wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading