In der Stadtbibliothek Auf zum Sommerferien-Lese-Club

In der Stadtbibliothek Giesing läuft noch bis zum 19. September die große Ferienleseaktion. Dabei beantworten die Kinder Quizfragen zu den Büchern und können etwas gewinnen. 

 

Giesing - Noch bis zum 19. September läuft die große Ferienleseaktion „Lesen was geht!“ der Münchner Stadtbibliothek. 160 Kinder von 7 bis 12 Jahren haben sich inzwischen schon allein in der Stadtbibliothek Giesing ihren kostenlosen Clubausweis geholt und schon 550 Bücher gelesen und Quizfragen dazu gelöst.

Über 1000 Bücher hat die Stadtbibliothek Giesing für den diesjährigen Sommerferien-Leseclub bereit gestellt: aus rund 70 verschiedenen Titeln können sich Lese-Starter, Lese-Durchstarter und Lese-Profis ihre Bücher aussuchen, diese ausleihen, lesen und Fragen dazu beantworten. Wer die Fragen richtig beantwortet, bekommt einen Stempel in seinen Clubausweis. Schon zwei Stempel genügen, um sich die Teilnahme an der großen Abschlussparty mit Jelibah, dem Geschichtenerzähler, seinen 150 Musikinstrumenten und Preisverlosung am 26. September zu sichern.

Kinder, die Lust haben mit zu machen, können noch jederzeit einsteigen und sich ihren kostenlosen Clubausweis in der Stadtbibliothek Giesing, St.-Martin-Str. 2, abholen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist lediglich der für Kinder kostenlose Bibliotheksausweis der Münchner Stadtbibliothek. Geöffnet hat die Stadtbibliothek Giesing mittwochs von 14 bis 19 Uhr, montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 19 Uhr. Weitere Informationen unter 089 189 31 290.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading