In der Innenstadt Kramperllauf in der Innenstadt: Gruselig? Nur ein bisserl!

Die Bilder vom Krampuslauf am zweiten Advent. Foto: Petra Schramek

Freundschaftliches Gruseln: Beim Kramperllauf durch die Münchner Innenstadt sind am Sonntag 25 Gastgruppen aus Bayern, Österreich und Südtirol durch die Innenstadt gelaufen.

 

München -  Als Perchten oder Krampusse verkleidet, wollten sie den Münchnern – zumindest ein bisserl – das Fürchten lehren. Doch viele Münchner nahmen die finsteren Gestalten lieber in den Arm, als schreiend wegzulaufen. So wie der Herr auf dem Foto, der mit seinem Bart, der roten Mütze und dem roten Pulli sogar ein wenig so ausschaut wie der Gefährte der Kramperl: der Nikolaus.

Wer das Treiben am Sonntag verpasst hat: Am 22. Dezember gibt es noch einen Krampuslauf.

Die Bilder vom Sonntag sehen Sie oben in der Galerie.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading