In den eigenen vier Wänden Raubüberfall auf Senioren in Harlaching

Nichtsahnend öffnet das Opfer den Räubern die Tür. Foto: imago

Für ein bisschen Bargeld: Unbekannte überwältigen Senior im eigenen Zuhause.

Harlaching - Gegen Mittag läutete es am Freitag an der Tür eines 87-Jährigen in der Athostraße. Als der Bewohner öffnete, überrumpelten ihn zwei unbekannte Männer und drängten in den Hauseingang. Einer von ihnen hielt den Senioren fest, während der zweite Täter die Küche durchsuchte.

Dort fand er einen Geldbeutel mit ein wenig Bargeld. Die Räuber nahmen den geringen Betrag an sich und flüchteten. Der glücklicherweise unverletzte Senior verständigte seinen Sohn und die Polizei. Allerdings konnten die Täter noch nicht gefasst werden.

Täterbeschreibung: 1. Täter: Männlich, ca. 25-30 Jahre, ca. 175 cm, südländischer Typ, dunkle Jacke mit Pelzkragen, dunkle Hose. 2. Täter: Männlich, 25-30 Jahre, ca. 165 cm, südländischer Typ, dunkle Jacke, dunkle Hose.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Athosstraße oder in deren näheren Umgebung aufgefallen?

 

15 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading