Impressionen aus der Altstadt Schnee in München: Winterzauber und Wärmeoasen

Prominenter Platz: Zu Füßen der Mariensäule steht Münchens derzeit wohl prominentester Schneemann. Foto: Djordje Matkovic

Der Winter bleibt uns ein wenig erhalten. Mensch und Tier gehen aber unterschiedlich damit um. Impressionen aus der Altstadt.

 

Altstadt - Kaum zu glauben. Erst war gar nichts los in Sachen Schnee – und jetzt hat sich die Stadt in ein echtes Wintermärchen verwandelt. Kommt ja nicht mehr allzu häufig vor. Vor allem in der Altstadt.

Und weil der Schnee anfangs noch recht pappig war, sieht man überall kleine Schneemänner herumstehen. Der prominenteste ist derzeit sicherlich das Exemplar, welches an der Mariensäule errichtet wurde. Schon ein Hingucker.

Die Tiere freilich haben gerade anderes im Sinn. Vor allem den Stadttauben ist’s zu kalt, weshalb sie unterm Alten Rathaus Schutz suchen. Oder sich am Imbiss-Dach am Viktualienmarkt aufwärmen. Winterzauber und Wärmeinseln.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading