Immer noch Freunde Jane Fonda und Richard Perry: Trennung nach acht gemeinsamen Jahren

Immer noch Freunde

 

Hollywood-Star Jane Fonda (79, "Grace and Frankie") und Musik-Mogul Richard Perry (74) haben sich nach acht gemeinsamen Jahren still und heimlich getrennt. Das berichtet unter anderem die US-Zeitung "New York Post". Demnach hätten die beiden bereits ihre gemeinsam bewohnte Villa in Beverly Hills für 13 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten. Perry zufolge, würden er und Fonda sich aber "immer noch sehr nahe stehen".

Dem Portal "E! News" gegenüber äußerte er sich etwas ausführlicher: "Ich hasse es, sagen zu müssen dass die romantische Beziehung vorbei ist. Wir sind definitiv immer noch extrem gute Freunde. Wir unternehmen gemeinsam Dinge", so Perry. Die Paarbeziehung sei unter anderem wegen Fondas Aktivismus in Bezug auf die Frauenrechte zu kurz gekommen.

Perry und Fonda lernten sich 2009 kennen und lieben, waren offiziell aber nie verheiratet. Den Bund fürs Leben haben beide aber schon geschlossen - Perry einmal, Fonda gleich dreimal.

 

0 Kommentare