Im Test gegen Milan Verletzung am Sprunggelenk: Auch Juan Bernat reist ab

Juan Bernat muss die Asienreise aufgrund einer Sprunggelenksverletzung vorzeitig beenden. Foto: dpa

Nach Thiago muss auch Juan Bernat vorzeiitig die Heimreise nach München antreten. Der Abwehrspieler verletzte sich im Test gegen Mailand am Sprunggelenk.

 

Shengzen - Juan Bernat wird auf der Asienreise nicht mehr für den FC Bayern spielen können. Der Abwehrspieler reist vorzeitig ab. Im Testspiel gegen AC Mailand hat er sich eine Bänderverletzung am Sprunggelenk zugezogen, wie der Klub bestätigte.

In München soll er weiter untersucht werden. In der Partie, die die Bayern 0:4 verloren, musste Bernat bereits nach 31 Minuten nach einem Zweikampf vom Feld. "Er kann während dder Audi Summer Tour nicht mehr spielen und fliegt morgen zurück nach München. Am Montag wird er untersucht", bestätigte Carlo Ancelotti nach dem Spiel.

Seine Mannschaftskollegen reisen am Sonntag weiter nach Singapur, wo sie am Dienstag auf den FC Chelsea treffen.

1 Kommentar