Im Rathaus Frauen erhalten Augspurg-Preis

Kämpferin für Frauenrechte: Anita Augspurg. Foto: Wikipedia

Für sein Engagement mit junge Frauen wird das Fachforum für Mädchenarbeit heuer ausgezeichnet.

 

Altstadt - Im Rahmen eines Festakts überreicht Bürgermeisterin Christine Strobl am Dienstag, 17. März, den Anita Augspurg Preis im Saal des Alten Rathauses. Heuer geht der Preis an das "Münchner Fachforum für Mädchenarbeit". Das Gremium ist unabhängig und führt im Großraum München geschlechtsreflektierte, parteiliche Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen durch.

Was? Anita Augspurg Preis

Wann? Dienstag, 17. März 2015, 18 Uhr

Wo? Saal des Alten Rathauses

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading