Im Ampere / Muffatwerk Andreas Kümmert gibt ein Konzert in München

Der Sänger Andreas Kümmert lässt heute mit seiner Stimme das Ampere erklingen. Foto: ho

Der Sänger Andreas Kümmert ist heute Abend mit seinen gefühlvollen Liedern im Ampere zu hören.

 

Er hatte ein Ticket zum Eurovision Songcontest, jene Schlager-Parade, die jedes Jahr Millionen Fernsehzuschauer auf dem ganzen Kontinent gebannt verfolgen, sei es aus wirklicher Freude an der Musik oder mit einer gewissen ironischen Distanz.

Andreas Kümmert jedenfalls, jener unscheinbar wirkende Mann mit der großen Stimme, hätte hinfahren sollen, gewann einen Wettbewerb und ließ den Kelch, pardon, das Mikrofon dann doch weiterwandern. Für diesen Zug ist er wohl den meisten Menschen bekannt. Was natürlich kein Grund ist, sich seine gefühlvollen Lieder nicht live anzuhören. Heute Abend etwa.


Ampere, Zellstraße 4, 20 Uhr, Tickets 28,30 Euro (VVK)

 

0 Kommentare