Im Alter von 91 Jahren US-Schauspieler Orson Bean von Auto überfahren

Orson Bean mit seiner Gattin Alley Mills auf einer Party im Jahr 2017 in Los Angeles. Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com

US-Schauspieler Orson Bean ist tot. Der "Desperate Housewives"-Star wurde in Venice von einem Auto überfahren und starb noch am Unfallort.

 

Schreckliche Nachricht von US-Schauspieler Orson Bean: Der 91-Jährige wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag von einem Auto überfahren und starb noch an der Unfallstelle. Das Unglück ereignete sich nach Informationen des TV-Senders CBS im Stadtteil Venice der kalifornischen Metropole Los Angeles. Angeblich habe der "Desperate Housewives"-Star beim Überqueren des Venice Boulevards zunächst einem Fahrzeug ausweichen müssen und wurde anschließend von einem weiteren Auto erfasst und getötet.

Der Fahrer des Unfallwagens habe sofort angehalten, die Polizei alarmiert und noch erste Hilfe geleistet. Er soll sich gegenüber den Beamten kooperativ gezeigt haben. Die kurze Zeit später eintreffenden Rettungskräfte konnten jedoch nur noch den Tod von Bean feststellen. Der Schauspieler hinterlässt seine dritte Frau, die bekannte Schauspielerin Alley Mills (68, "Wunderbare Jahre"), und vier Kinder.

Neben seiner Rolle in "Desperate Houswives" war Bean auch in anderen bekannten Serien wie "How I Met Your Mother", "Modern Family" oder auch in "Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft" zu sehen. Seinen letzten Auftritt in einem Kinofilm hatte er erst im Jahre 2018 in "The Equalizer 2" an der Seite von Denzel Washington (65).

 

0 Kommentare