Idee in Neuhausen Kunst ins Dantebad!

Das Dantebad bietet keinen Platz für Kunstausstellungen. Foto: SWM

Der Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg beantragt, dass Künstler aus dem Viertel ihre Werke im Dantebad ausstellen dürfen.

 

Neuhausen-Nymphenburg - Kunst inspiriert. Manchmal auch zu Anträgen in den Bezirksausschüssen. Nachdem im Foyer des Nordbads ein Bilderzyklus von Franz Ruzicka zu sehen ist, kam den Neuhauser Stadtteilpolitikern der Gedanke, etwas Ähnliches auch im Dantebad zu verwirklichen.

"Der BA möchte den Neuhauser Künstlern eine Möglichkeit geben, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren und betrachtet das Foyer des Dantebads als idealen Ort dafür", heißt es nun im Antrag an das Referat für Arbeit und Wirtschaft.

Die Initiative geht von Ingeborg Staudenmeyer und Karin Angermeier aus.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading