Hummels' Nummer 5 Jonathan Tah fragte bei Bayern-Star um Erlaubnis für Trikotnummer

Jonathan Tah und Mats Hummels: Der Bayer-Spieler erbte die Rückennummer in der Nationalmannschaft vom Bayern-Spieler. Foto: imago/Jan Huebner

Jonathan Tah hat von Mats Hummels die Rückennummer geerbt - mit explizierter Erlaubnis des Bayern-Spielers. "Er hat mich angerufen".

München - Mats Hummels ist bei der Nationalmannschaft nicht mehr dabei - sein Wirken allerdings geht an der Nachfolgegeneration nicht vorbei. So auch bei Jonathan Tah.

Der Innenverteidiger erbte gegen Serbien die Rückennummer fünf, die sonst immer Hummels inne hatte, seit der EM 2012 wohlgemerkt. Sieben Jahre also, und deswegen wollte der Leverkusener die Nummer wohl nicht einfach so übernehmen: er fragte bei Mats Mummels extra um Erlaubnis! Das bestätigte der Weltmeister-Verteidiger der "Bild".

Tah fragt Hummels um Erlaubnis

"Er hat mich angerufen. Das war eine unglaublich nette, sehr schöne Geste von ihm. Das habe ich ihm auch mehrfach mitgeteilt", so Hummels. Der Bayern-Verteidiger gibt dem Bayer-Verteidiger sein Placet: Gelebter Mannschaftsgeist!

 

11 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading