Hugo Egon Balders längste Beziehung Zusammenarbeit mit Hella von Sinnen

Hugo Egon Balder hat es nur mit einer Frau richtig lange ausgehalten. Nach vier gescheiterten Ehen freut sich Hugo Egon Balder jetzt auf die Zusammenarbeit mit Hella von Sinnen.

 

"Mit Hella führe ich die längste Beziehung meines Lebens"

Hugo Egon Balder (66) ist "sehr oft geschieden", doch auf eine Frau konnte er in den letzten Jahren immer wieder zählen, wie er im Interview mit der Zeitschrift "Gala" erzählt. Mit Hella von Sinnen (57) moderierte Balder vier Jahre lang (1988-1992) die TV-Show "Alles Nichts Oder?!". 24 Jahre später stehen sie für die neue Fernsehsendung "Die Kirmeskönige" (27. August, RTL, 20:15 Uhr) wieder zusammen vor der Kamera. Auch dazwischen haben sich die beiden nicht aus den Augen verloren. "So lange wie Frau von Sinnen hat es noch keine mit mir ausgehalten", schwärmt Balder. Als er von der Zusammenarbeit erfuhr, habe der 66-Jährige vor Glück geweint.

 

0 Kommentare