H.P. Baxxter und sein Englisch Russische Ex-Freundin verrät wahren Trennungsgrund

H.P. Baxxter und Elizaveta Leven haben sich nach einem Scooter-Konzert in Moskau kennengelernt. Mehr Bilder der blonden Russin zum Durchklicken. Foto: Instagram/Elizaveta Leven

Lange hat das Liebesglück zwischen H.P. Baxxter und seiner 34 Jahre jüngeren Freundin Elizaveta Leven nicht gehalten. Warum genau, hat die Russin jetzt in einem Interview verraten.

 

Moskau - Ein halbes Jahr war H.P. Baxxter (52) mit der hübschen Russin Elizaveta Leven (18) zusammen. Als die Beziehung bekannt wurde, war die Aufregung groß - schließlich war die Blondine stolze 34 Jahre jünger als der Sänger. Kennengelernt haben sich die beiden nach einem Scooter-Konzert in Moskau. Im Mai zerbrach dann das junge Glück. "Wir haben uns freundschaftlich getrennt", so Baxxter damals.

Warum es zwischen den beiden nicht funktionierte, war nicht bekannt. Bis jetzt! Wie Leven der "Bild"-Zeitung verriet, soll die Beziehung der vor allem an der Verständigung gescheitert sein. Das Model spricht zwar perfekt Englisch, Baxxter offenbar nicht: "Es hat große Barrieren aufgebaut, weil die andere Person eine Sprache nicht richtig kann, in der wir uns hätten unterhalten können", so die 18-Jährige.

"Unsere Freunde waren sehr verschieden"

Offenbar haben sich auch die berühmten Schmetterlinge im Bauch ziemlich schnell verdünnisiert: "Unsere Freunde waren sehr verschieden, seine hatten einen ganz anderen Lebensstil. Die Gefühle verblassten schnell. Ich war nicht die Richtige für ihn."

 

14 Kommentare