Horror-Crash bei Traunstein Junger Fahrer (20) stirbt bei Unfall vor Haus seiner Eltern

Bilder vom tragischen Unfall auf der Staatsstraße 2093 bei Offling/Altenmarkt. Foto: fib/FDL

In der Gemeinde Altenmarkt hat sich am Montag ein schrecklicher Unfall ereignet. Ein 20-Jähriger knallte gegen einen Baum, starb noch am Unfallort - das Haus seiner Eltern in Sichtweite.

 

Offling/Altenmarkt – Die erschütterten Angehörigen eines 20-Jährigen Autofahrers waren schon vor Ort, denn ihr Haus liegt nur wenige Hundert Meter entfernt von dem Baum, an dem sich am Montag Abend gegen 19 Uhr ein schrecklicher Unfall ereignete. Als das Kriseninterventiosteam (KIT) anrückte, war der junge Mann schon tot. Er erlag seinen schweren Verletzungen kurz nach dem Unfall.

Der 20-jährige war am Montagabend in Offling in Richtung Altenmarkt mit seinem Audi in einer Kurve ins Schleudern geraten, seitlich gegen den Baum geknallt und von der Wucht des Aufpralls wieder auf die Straße geschleudert worden. Kurz vor dem Unglück soll er noch ein anderes Auto überholt haben. Die Polizei geht von überhöhter Geschwindigkeit als Unfallursache aus.

Die Staatsanwaltschaft hat ein unfallanalytisches Gutachten zur genauen Klärung des Hergangs in Auftrag gegeben. Die Straße war für rund drei Stunden komplett gesperrt. Der Sachschaden an dem Audi A4 beträgt rund 15 000 Euro.

 

1 Kommentar