Homer und Bart tummeln sich unter den Stars Legendäres Oscar-Selfie: Jetzt legen "Die Simpsons" nach

Wo versteckt sich wohl Bart Simpson auf dem Bild? Foto: Twitter/HomerJSimpson

Seit Tagen sorgt das Oscar-Selfie von Gastgeberin Ellen DeGeneres für Schlagzeilen. Jetzt legt Matt Groening, Erfinder der Kultserie "Die Simpsons", nach. Auf Twitter postete er die gelbe Version des legendären Bildes und schummelte Homer und Bart unter die Superstars.

 

Los Angeles - Das Oscar-Selfie von Präsentatorin Ellen DeGeneres ist der am meistverbreitete Tweet aller Zeiten. Über 3,2 Millionen Mal würde das Bild, auf dem die Superstars Meryl Streep, Brad Pitt, Angelina Jolie, Julia Roberts, Kevin Spacey, Jennifer Lawrence, Lupita Nyong'o, Bradley Cooper und einige mehr in die Kamera grinsen, bereits geteilt. Doch nun bahnt sich harte Konkurrenz an.

"Simpsons"-Erfinder Matt Groening postete nun seine eigene Interpretation des Oscar-Selfies. Auf dem Bild schleust sich neben Familienoberhaupt Homer auch Sprössling Bart in die Riege der Superstars mit ein. Unter das Bild schrieb der 60-Jährige: "Endlich kann die hässliche, wahre Geschichte hinter dem Oscar-Selfie erzählt werden. Lasst uns Twitter erneut zum Absturz bringen. Macht euch auf die Suche nach Bart."

In den letzten Tagen gab es bereits einige Interpretationen des Schnappschusses: Zahlreiche Twitter-User haben sich selbst oder andere Personen in das Bild hinein montiert. Und es kursieren noch seltsamere Varianten, so wurden etwa bereits sämtliche Gesichter durch das von Kevin Spacey oder Nicolas Cage ersetzt. Oder es wird tierisch: Mal tragen sämtliche Stars die Köpfe von Tauben, mal von diversen Raubtieren.

 

0 Kommentare