Hofgarten Laufen statt Faulenzen

Auch wenn dieses Jahr wahrscheinlich kein Schnee liegt, werden Jogger am Neujahrstag im Hofgarten eine Freude haben. Foto: dpa

Der kulinarische Jahresendspurt mit Plätzchen, Lebkuchen und Weihnachtsessen ist vorbei. Jetzt heißt’s Joggingschuhe für den Neujahrslauf schnüren.

 

Beginn der Route ist auf Höhe des „Tambosi“ um 12 Uhr. Untermalt wird das Ganze von Walzermusik. Beim Benefiz-Neujahrslauf in München werden besinnliche sieben Kilometer im Englischen Garten absolviert – ohne Hektik und Zeitnahme. So kann man auch etwaigen „Sünden“ des Silvesterabends wirkungsvoll begegnen.

Mitmachen kann jeder, der sich die sieben Kilometer laufend oder walkend zutraut. Die Strecke führt vom Hofgarten vorbei am Monopteros und am Chinesischen Turm. Der Kleinhesseloher See wird umrundet, bevor es wieder zurück zum Hofgarten geht. Im Ziel erwarten die Teilnehmer Getränke und Lebkuchen.


Am Neujahrstag, Nachmeldung vor Ort ab 11 Uhr.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading