Hoffenheim Vukcevic nach Unfall in Klinik

Boris Vukcevic vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim ist nach einem schweren Autounfall zur Untersuchung in ein Heidelberger Klinikum gebracht
worden.

 

Hoffenheim – Boris Vukcevic vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim ist nach einem schweren Autounfall zur Untersuchung in ein Heidelberger Klinikum gebracht
worden. Das bestätigten die Hoffenheimer auf Anfrage des Sport-Informations-Dienstes (SID). Weitere Details nannte der Verein nicht und wollte Meldungen, wonach der der 22-Jährige in Lebensgefahr schweben soll, nicht bestätigen.

 

0 Kommentare