Hof 47-Jähriger stirbt bei LKW-Unfall

Ein LKW-Fahrer ist am Donnerstag am Autobahndreieck Bayerisches Vogtland von der Fahrbahn abgekommen und tödlich verletzt worden. (Archivbild) Foto: dpa

Ein LKW-Fahrer ist am Donnerstag am Autobahndreieck Bayerisches Vogtland von der Fahrbahn abgekommen und tödlich verletzt worden.

 

Hof - Mit seinem rund 19.000 Liter Sole beladenen Tankwagen hatte der Fahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der 47-Jährige wurde bei dem Unfall im Fahrerhaus eingeklemmt, als der Lastwagen nach rechts die Böschung hinabstürzte und auf dem Dach zum Liegen kam. Dies teilte die Polizei mit.

Die Umstände des Unfalls sind noch unklar. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Durch den Unfall floss ein Teil der Ladung aus. Die Polizei vermutete zunächst, dass es sich dabei um Salzsäure handelte. Der Unfallort wurde daraufhin vorübergehend weiträumig gesperrt.

 

0 Kommentare