Hochzeitskleid von Oscar de la Renta "Girls"-Star Allison Williams hat geheiratet

Allison Williams und ihr Mann Ricky Van Even. Mehr Bilder des hübschen "Girls"-Stars zum Durchklicken. Foto: Instagram/Allison Williams

"Girls"-Darstellerin Allison Williams hat am Wochenende ihrem Verlobten das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit musste zuvor wegen eines Skandals um ihren Vater verschoben werden.

 

Saratoga - Allison Williams ist offiziell unter der Haube.

Die "Girls"-Darstellerin hat den Mitbegründer von 'CollegeHumor' Ricky Van Even am Samstag (19. September) auf der 'Brush Creek Ranch' in Saratoga im US-Bundesstaat Wyoming geheiratet. Laut der 'New York Post' soll der Oscarpreisträger Tom Hanks unter den Gästen gewesen sein, sowie ihre Kolleginnen Lena Dunham, Zosia Mamet, Jemima Kirke und Katy Perry.

Tom Hanks Frau Rita Wilson spielt in der TV-Serie die Mutter der jungen Frau. Die 27-Jährige wurde von ihrem Vater, dem Nachrichtensprecher Brian Williams zum Altar geführt und trug ein Kleid von Oscar de la Renta.

Katy Perry und John Mayer: Liebes-Comeback auf Hochzeit

Das frischvermählte Paar hielt sich mit der Zeremonie sehr bedeckt, ein Insider sagte dazu: "Die Hochzeit wurde Top Secret gehalten. Die Gäste wurden sogar angehalten, zunächst nach Denver zu fliegen, wo sie dann abgeholt und zur Location gebracht wurden, die schätzungsweise irgendwo in Wyoming war. Die Unterbringung für die Gäste ist bereits bezahlt und dann fliegen viele Gäste von dort zu den Emmys am Sonntag nach Los Angeles."

Die Schauspielerin hatte die Zeremonie nach der Verlobung im Februar 2014 auf Eis legen müssen, da es um ihren Vater einen Skandal gegeben hatte und er daraufhin von seinem Arbeitgeber 'NBC' suspendiert wurde.

 

0 Kommentare