Private Ferienhäuser liegen im Trend Hier finden Sie das passende Domizil in Kroatien. Wahlweise mit Hund, Pool und Garten

Das passende private Feriendomizil, hier das Ferienhaus Magdalea auf der Insel Krk, ist dank des vielfältigen Angebots von Kroatien-Spezialist I.D. Riva Tours schnell gefunden. Foto: epr/I.D. Riva Tours

Steht die Planung für die nächste Reise an, freuen sich viele auf einen Hotelaufenthalt mit den entsprechenden Annehmlichkeiten. Probieren Sie doch auch mal eine Alternative zum klassischen Hotelauftenhalt aus. Wie wäre es mit einem privaten Ferienhaus mit dem Sie eine ganz neue, individuelle Urlaubserfahrung machen? Diese liegen 2019 absolut im Trend.

 

Als eine der sonnenreichsten Regionen Europas steht die grüne Perle Kroatien mit ihren über 1.000 Inseln für Abwechslung auf höchstem Niveau. Wer einmal auf das bunte Hotelleben verzichten und den Urlaub flexibel auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen möchte, ist bei I.D. Riva Tours an der richtigen Adresse. Der deutsche Spezialist für Kroatienreisen kennt sämtliche Leistungsträger seiner über 500 Ferienhäuser und Ferienwohnungen persönlich. Anonymität und Unverbindlichkeit? Fehlanzeige.

Ferienhaus für bis zu sechs Personen mit 1.000 qm Garten und einen 6x4 Meter Pool

Urigen Charme versprüht das Steinhaus Rina in Istrien, in dem bis zu neun Personen unterkommen können. Das Küstenstädtchen Rovinj, das mit einer bezaubernden Altstadt und abwechslungseichen Einkaufsmöglichkeiten aufwartet, erreicht man in nur wenigen Fahrminuten.

Pure Entspannung für bis zu sechs Personen wartet zum Beispiel in Istrien im Ferienhaus Luna – circa 1.000 Quadratmeter Garten und ein 6x4 Meter großer Pool inklusive. Wer es uriger mag, ist im Steinhaus Rina bestens aufgehoben. Es bietet Platz für bis zu neun Personen und liegt nur wenige Fahrminuten vom idyllischen Küstenstädtchen Rovinj mit seiner bezaubernden Altstadt und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

Ob Meer vor der Tür oder im grünen Inneren, mit oder ohne Vierbeiner: Hier kommt jeder auf seine Kosten

Ob prunkvolle Villa oder urtümliches Steinhäuschen, ob mit oder ohne Fluganreise, ob Meer vor der Tür oder im grünen Inneren gelegen, ob mit oder ohne Vierbeiner: Hier kommt jeder auf seine Kosten. Das gilt auch in puncto Aktivitäten. So lässt sich Istrien im Norden der kroatischen Adriaküste auf rund 60 ausgeschilderten Radwanderwegen mit fast 2.600 Kilometern Radwandernetzwerk wunderbar mit dem Drahtesel erkunden. Naturliebhaber hingegen wissen den Facettenreichtum des grünen Herzstücks der Kvarner Region zu schätzen. Von spritzigen Kanufahrten bis hin zu Wanderungen im wunderschönen Nationalpark Plitvicer Seen gibt es viele unvergessliche Eindrücke zu gewinnen. Im Osten verwöhnt die als Kornkammer und Weinkeller Kroatiens bezeichnete Region Slawonien und Baranja Urlauber mit landestypischen Köstlichkeiten. Badefreuden der Extraklasse verspricht die Region Dalmatien, die sich über den größten Teil der kroatischen Adriaküste erstreckt und mit traumhaften Stränden lockt.

Übrigens: Bei I.D. Riva Tours sind alle Basics wie Kurtaxe, Handtücher, Strom und Wasser inklusive und die Anreisetage meist flexibel wählbar.  

Info und Buchung unter: www.idriva.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading