Hexenkessel und Zaubertränke Londoner Hotel bietet "Harry-Potter-Kammern"

Daniel Radcliffes Film-Alter-Ego Harry Potter regt Hoteliers-Fantasien an Foto: ddp images

Am Freitag veröffentlicht J.K. Rowling eine neue "Harry Potter"-Story, und auch sonst will der Hype um die längst eingestellte Buch-Reihe nicht abebben. Ein Londoner Hotel bietet nun sogar "Zauberer-Kammern". Für all jene, die sich gerne Hogwarts-gemäß betten.

 

Vor nunmehr gut sieben Jahren ist der letzte Band der Kultreihe "Harry Potter" erschienen - aber zur Ruhe kommen kann J.K. Rowlings fiktiver Zauberlehrling angesichts des allgemeinen Hypes noch lange nicht. Ruhen sollen dafür neuerdings Potters Fans in London können. Und zwar in zwei frisch eingerichteten "Zauberer-Kammern" eines Vier-Sterne-Hotels; ganz im Stil und Dekor der "Harry Potter"-Romane, wie die US-Webseite "Hollywood Reporter" berichtet.

Ausgestattet mit Himmelbetten, Hexenkesseln, Zaubertrunkfläschchen und weiteren "unerwarteten zauberischen Details" seien die Räume genau das richtige für Freunde des Zauberlehrlings, heißt es auf der Homepage der Herberge: "Sie haben gruseliges Flair, sehr nahe am Geist von Hogwarts gehalten."

Vielleicht liegt es ja am schnell nahenden Halloween, dass Harry Potter sieben Jahre nach seinem literarischen Ende gerade ein Revival erlebt. Erst am Freitag hatte seine Schöpferin, Bestseller-Autorin J.K. Rowling, bekanntgegeben, eine neue Hintergrundstory aus dem "Harry Potter"-Universum veröffentlichen zu wollen. Am Freitag, pünktlich zum Gruselfest, soll es soweit sein.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading