Testspiel der Löwen Liveticker zum Nachlesen: Sechzig gewinnt in Heimstetten

Testspiel SV Heimstetten gegen den TSV 1860 München: Stefan Aigner (l.) und Filip Stojkovic beim Torjubel. Foto: Rauchensteiner/augenklick

Der TSV 1860 München hat das Testspiel beim Bayernligisten SV Heimstetten mit 3:2 gewonnen. Stefan Aigner erzielte bei seinem Comeback einen Treffer.

Heimstetten - Zweiter Testspielsieg in der Länderspielpause für den TSV 1860 München. Nach dem 3:0 im Benefizspiel in Fürstenfeldbruck gegen den Bundesligisten FC Ingolstadt besiegten die Löwen am Dienstag den Bayernligisten SV Heimstetten. Die Gastgeber lagen durch zwei Tore von Riglewski bereits mit 2:0 voran, als Stefan Aigner bei seinem Comeback die Wende einläutete. Die weiteren Treffer für die glanzlosen Löwen erzielten Filip Stojkovoic und Daniel Adlung.

SV Heimstetten - TSV 1860 München 2:3 (1:0)

Tore: 1:0 Riglewski (16.), 2:0 Riglewski (54.), 2:1 Aigner (55.), 2:2 Stojkovic (61.), Adlung (77.)

 

Der Liveticker zum Nachlesen

20:25 Uhr: 90. Minute: Das Spiel ist aus. Die Löwen gewinnen beim Bayernligisten knapp mit 3:2. -

20:24 Uhr: 87. Minute: Sechzig spielt das jetzt runter, ohne wirklich zu überzeugen. Insgesamt war es ein schwacher Auftritt des Zweitligisten. -

20:20 Uhr: 84. Minute: Das war knapp! Beinahe kommt der Außenseiter durch einen Distanzschuss zum Ausgleich, doch der Ball geht knapp drüber. -

20:15 Uhr: 77. Minute: Tooor für den TSV 1860 München! Adluung bringt die Löwen in Führung. Der Routinier hält satt drauf und trifft. Man hätte sich schon zu einem früheren Zeitpunkt mehr solcher beherzter Aktionen gewünscht. -

20:13 Uhr: 75. Minute: Doppel-Wechsel bei Sechzig. Das war es auch schon für Aigner. Der Kapitän und Boenisch werden ausgewechselt, Karger und Wittek sind neu dabei. -

20:06 Uhr: 72. Minute: Heimstetten spielt weiter munter mit. Konter des Fünftligisten, doch der Abschluss geht weit  drüber. -

20:02 Uhr: 66. Minute: Doppelwechsel bei Sechzig. Olic und Sukalo sind neu dabei. -

20:02 Uhr: Aigner, Aigner, Aigner. Der Kapitän ist gefühlt überall. Zuerst steckt er für Stojkovic auf die Grundlinie durch. Den Querpass haut Mölders aus zwei Metern genau auf den eingewechselten Keeper Riedmüller. Und dann wird es kurios. Irgendwie holpert der Ball von links zu Aigner - und irgendwie bugsiert dieser den Ball rein. Ein Slapstick-Tor! -

19:57 Uhr: 61. Minute: Toooooor für den TSV 1860. Und wieder ist es Stefan Aigner. Der Ausgleich. Es steht 2:2! -

19:55 Uhr: Zweiter Toreintrag: Die Löwen schlagen zurück. Aigner ist sieben Minuten auf dem Platz - und trifft. Mölders legt von links mittig in den Strafraum quer, Aigner läuft dynamisch und drückt den Ball hinter die Linie. -

19:53 Uhr: Erster Toreintrag: Da hat er wieder zugeschlagen! Riglewski schlenzt den Ball bei einem Freistoß knapp vor dem Sechzehner herrlich platziert oben rein. -

19:50 Uhr: 55. Minute: Tooooor für die Löwen! - Aigner trifft für den TSV 1860 München. Es steht 2:1 für Heimstetten. -

19:49 Uhr: 54. Minute: Toooor! SV Heimstetten - TSV 1860 2:0, Torschütze: Riglewski. -

19:48 Uhr: 52. Minute: Prompt forcieren die Sechzger das Tempo, doch ein Ball kommt zu ungenau vor den Strafraum. -

19:47 Uhr: 47. Minute: Neu dabei sind zudem Torwart Eicher, Sukalo, Uduokhai, Stojkovic, Adlung, Wittek, Neuhaus, Matmour, Lacazette und  Mölders. -

19:43 Uhr: 46. Minute: Löwen-Coach Runjaic wechselt bis auf Boenisch und Weber einmal komplett durch. Kapitän Aigner gibt jetzt sein Comeback! -

19:40 Uhr: 46. Minute: Dr Ball rollt wieder in Heimstetten. Die Löwen liegen mit 0:1 im Rückstand. Mal schauen, wie sie sich in der zweiten Halbzeit präsentieren. -

19:33 Uhr: 45. Minute: Pause im Sportpark Heimstetten! Die Löwen liegen hier überraschend hinten. Gleich geht's weiter! -

19:28 Uhr: 43. Minute: Wieder Krasnic - und zwar doppelt. Die Sechzger schießen den SVH-Torwart bei mittlerweile strömendem Regen ein. Aycicek schlägt am Sechzehnereck einen Haken, schießt in Richtung zweiter Pfosten. Der Torhüter wehrt zur Seite ab und nimmt sich auch den Nachschuss von Helmbrecht auf den kurzen Pfosten - stark! -

19:22 Uhr: 38. Minute: Riesen-Chance für Sechzig! Liendl auf Boenisch, der Ex-Leverkusener legt wieder für den Österreicher quer, der Aycicek fein durch die Gasse auflegt. Boenisch zieht ab, doch SVH-Keeper Krasnic ist unten und pariert stark. -

19:15 Uhr: 34. Minute: Mugosa gefährlich - Mugosa daneben. Es bleibt dabei! -

19:14 Uhr: 33. Minute: Sechzig harmlos! Da muss einfach mehr kommen. Es fehlt aber die Bindung zwischen Abwehr und Angriff. Perdedaj beitet sich immer wieder an. Doch gefährlich sind seine Zuspiele nicht. -

19:07 Uhr: 26. Minute: Mugosa gefährlich! Der Ball kommt flach vor den Fünfmeterraum, der Montenegriner probiert es im Liegen - vergeblich! Den kann man machen! -

19:06 Uhr: 24. Minute: Hier geht es Schlag auf Schlag. Zuerst zwingt Hugo Lopes Löwen-Keeper Zimmermann mit einem Schuss aus 30 Metern zu einer Glanztat, dann scheitert Aycicek mit der bislang besten Chance für Sechzig. -

19:00 Uhr: Was für ein Traumtor der Heimmannschaft! SVH-Kapitän Dominik Schmitt macht mit der Löwen-Abwehr, was er will, steckt für Riglewski durch. Der Offensivspieler schaut kurz auf und schlenzt den Ball unhaltbar in den Giebel - herrlich! -

18:57 Uhr: 16. Minute: Tooor! SV Heimstetten - TSV 1860 München 1:0, Torschütze: Riglewski. -

18:53 Uhr: 12. Minute: Wieder Heimstetten! Schöner Flankenball auf links. Weber ist nicht an Akkurt dran, der abzieht, aber den Ball nicht richtig trifft. -

18:51 Uhr: 10. Minute: Riesen-Chance für 1860: Aycicek geht über links an die Grundlinie, legt den Ball an den langen Pfosten quer, Helmbrecht ist dran, bekommt aber keinen Druck hinter den Ball - und verfehlt das Tor knapp. -

18:49 Uhr: 8. Minute: Gefährlicher Standard der Heimstettener vor dem Fünfmeterraum. Doch Sechzig kann klären. Der Außenseiter ist gut im Spiel. -

18:45 Uhr: 3. Minute: Zimmermann riskant. Schöner Pass in die Spitze der Heimstettner. Die Löwen-Abwehr ist rausgerückt. Zimermann mus raus, legt den Ball gefährlich an Stürmer Akkurt vorbei. -

18:42 Uhr: 2. Minute Die Sechzger übernhemen von Beginn an das Kommando. Boenisch beginnt über links, macht Druck. -

18:39 Uhr: Los geht's: Der SV Heimstetten hat Anstoß. -

18:33 Uhr: Noch warten wir hier in Heimstätten auf den Anpfiff. Der Spielbeginn verzögert sich etwas. -

18:28 Uhr: Übrigens: Löwen-Coach Kosta Runjaic hat 25 Mann dabei. Das sieht nach vielen Wechseln aus. -

18:27 Uhr: Immerhin: Der überdachte Sitzplatzbereich ist voll. Im Hintergrund läuft "SV Heimstätten - du oder keiner!" -

18:18 Uhr: Die Aufstellung der Löwen ist da! Sie lautet wie folgt: Zimmermann - Busch, Mauersberger, Boenisch, Weber - Bülow, Perdedaj - Helmbrecht, Liendl, Aycicek - Mugosa. -

18:13 Uhr: Das kleine, aber feine Stadion in Kirchheim füllt sich langsam, sehr langsam. 2.500 Zuschauer gehen rein - so viele dürften es bei weitem nicht werden! Kein Wunder: Das Wetter ist kalt, nass und trüb. -

18:08 Uhr: Herzlich willkommen im Liveticker der AZ. Der Löwe testet an diesem Dienstagabend beim Bayernligisten SV Heimstetten. Kapitän Stefan Aigner wird nach zweimonatiger Verletzungspause sein Comeback geben. Wir sind live für Sie dabei. -

 

20 Kommentare