Heimspiel gegen VfR Aalen TSV 1860: Phillipp Steinhart zurück - Sorge um Hendrik Bonmann

Standardkönig der Löwen: Phillipp Steinhart. Foto: imago/foto2press

Gute Nachrichten für den TSV 1860: Standard-Spezialist Phillipp Steinhart kann am Sonntag das Abschlusstraining absolvieren und wird beim Heimspiel gegen den VfR Aalen am Montag wieder dabei sein. Hendrik Bonmann wird gegen das Tabellenschlusslicht ausfallen.

 

München - Verteidiger und Standard-Spezialist Phillipp Steinhart steht dem TSV 1860 im Heimspiel am Montagabend gegen Tabellen-Schlusslicht VfR Aalen (19 Uhr/Magentasport und im AZ-Liveticker) wieder zur Verfügung. Steinhart hat sich nach überstandener Erkältung fit gemeldet und steht am Sonntag im Abschlusstraining wieder auf dem Rasen.

Steinhart fit, Bonmann fällt aus

Der 26-Jährige gehört in der laufenden Saison zu den absoluten Leistungsträgern der Löwen, erzielte in seinen 21 Einsätzen drei Treffer und bereitete elf weitere vor. Damit ist Steinhart neben Sascha Bigalke von der SpVgg Unterhaching der Top-Vorbereiter der 3. Liga.

Torhüter Hendrik Bonmann wird gegen den Tabellenletzten der 3. Liga derweil nicht zum Einsatz kommen. "Er hat im Training in den Rasen getreten", erklärte Trainer Daniel Bierofka am Sonntag: "Wir wissen noch nicht genau, was los ist. Es ist wohl nichts Schlimmes, aber er wird morgen nicht im Kader stehen." Für ihn wird erneut Johann Hipper als Reservetorhüter in den Kader rücken.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading