Haufenweise Drogen gefunden "Isle of Summer" in Haidhausen: Polizisten bepöbelt - 15 Festnahmen

Bei "Isle of Summer" fand die Polizei am Wochenende reichlich Drogen. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Die Polizei hat bei "Isle of Summer" am Wochenende wieder einiges zu tun: 15 Personen werden wegen Betäubungsmittel-Verstößen vorläufig festgenommen, außerdem werden die Beamten von berauschten Besuchern angepöbelt.

 

Haidhausen - Bei "Isle of Summer" in Haidhausen sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag insgesamt 15 Personen wegen Betäubungsmittel-Verstößen vorläufig festgenommen worden. Dies berichtet die Polizei.

"Isle of Summer": Polizei an der Arbeit gehindert

Auffällig sei demnach gewesen, dass viele der Konzertbesucher stark unter Drogeneinfluss gestanden und sich deshalb teils äußerst aggressiv verhalten hätten. Auch seien die Beamten zum Teil an ihrer Arbeit gehindert und angepöbelt worden. Die Polizei kündigte am Dienstag an, den Kontakt zum Veranstalter suchen zu wollen.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading