Halbfinale ausgelost TSV 1860: Die Löwen treffen im Toto-Pokal auf Memmingen

Trainer des TSV 1860: Michael Köllner Foto: sampics/Augenklick

Der TSV 1860 muss im Halbfinale des Toto-Pokals gegen den FC Memmingen ran. Das ergab die Auslosung am Donnerstagnachmittag.

 

München - Das Halbfinale im Toto-Pokal steht.

Wie die Auslosung am Donnerstagnachmittag ergab, treffen die Löwen im Halbfinale des bayerischen Verbandspokals auf den FC Memmingen. Die Vorschlussrunde wird aller Voraussicht am 21./22. April 2020 ausgetragen. Eine zeitgenaue Ansetzung erfolgt in Absprache des BFV mit den beteiligten Klubs. Der Regionalligist Memmingen hat im Halbfinale gegen die Löwen Heimrecht.

Zweites Halbfinale: Aschaffenburg gegen Würzburg 

Im zweiten Halbfinale stehen sich Viktoria Aschaffenburg und die Würzburger Kickers gegenüber. 

Der Gewinner des Toto-Pokals qualifiziert sich automatisch für die Teilnahme am DFB-Pokal in der kommenden Saison.

Sechzig nach Elferkrimi im Halbfinale

Im Viertelfinale schalteten die Sechzger im S-Bahn-Derby die SpVgg Unterhaching aus.

Gegen die Münchner Vorstädter avancierte Löwen-Torhüter Marco Hiller im Elfmeterschießen zum Matchwinner.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading