Haidhausen Taubenplage am Ostbahnhof: Hier kommt's dick von oben

An der Straßenbahnhaltestelle am Ostbahnhof geht's zu wie im Taubenschlag. Das ist wörtlich zu nehmen. Wartende und Passanten ärgern sich.

 

Haidhausen - Man ist vertieft in ein Gespräch, schaut beim Gehen auf den Boden oder hat es einfach nur eilig. Flatsch, schon kommt's von oben: Die vielen Tauben an der Trambahnhaltestelle am Ostbahnhof ärgern die Passanten. Sie sitzen auf den Oberleitungen in Scharen und seien eine Gefahr für die Fußgänger,  argumentiert die CSU im Bezirksausschuss Au-Haidhausen.

Viele Passanten ärgern sich. Auch auf den Treppen, die zur U-Bahn führen, machen die Tiere Schmutz, am Boden und aus der Luft.

Die CSU beantragt: Die Stadtwerke sollen verhindern, dass Tauben auf den Leitungen sitzen. Die BA-Mitglieder stimmen geschlossen zu. 


Die Stadtviertelredaktion der AZ erreichen Sie über stadtviertel@abendzeitung.de.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading